Mobiles Kochen, Grillen und Backen von ENO

ENO - Kocher, Backöfen aus Edelstahl für komfortables Kochen auch unter den härtesten Bedingungen an Bord von Segel- oder Motorbooten

Die französische Küche ist weltbekannt, sie ist kultiviert, edel und hat den höchsten Qualitätsstandard. Diese Merkmale treffen auch zu für die Gaskocher und Backöfen von Eno. Mit Eno Geräten wird das Kochen an Bord zur Freude. Eno Produkte wurden speziell entwickelt für Segel- und Motoryachten und garantieren einen problemlosen Einsatz, auch unter härtesten Bedingungen. Hergestellt aus rostfreiem Stahl mit leistungsstarken Brennern und elektrischer Zündung.

Gern liefern wir Ihnen Ersatzteile für Ihr ENO Gerät - bitte kontaktieren Sie uns! Eine Übersicht über die ENO Ersatzteile für Ihr Gerät finden Sie hier:

ENO Ersatzteile

Aktuelle Antworten auf Ihre Fragen

Frage zum Produkt Einbaukocher Hydra, man. Zündung

Einbaukocher Hydra, man. Zündung

  Ist dieser Kocher auch für die Nutzung in Wohnmobilen zugelassen?


  Der Kocher entspricht der Norm für Gasanlagen auf Wasserfahrzeugen. Die Norm für Landfahrzeuge ist in allen Punkten weniger streng, hat aber eine andere Nummer. Viele Gasprüfer verweigern die Abnahme in Straßenfahrzeugen.

Frage zum Produkt Einbaukocher Kos

Einbaukocher Kos

  Welche Topf Pfannengröße ist denn maximal zu empfehlen für den Kos- und den Hydrakocher?


  Bei beiden auf der großen Flamme ca. 26 cm Durchmesser, auf der/n kleine/n Flammen ca. 14-16 cm Durchmesser. Bei Hydra kann man auch eine 28 cm Pfanne auf die große Flamme stellen, dann ist allerdings die kleine Flamme fast nicht mehr nutzbar. Nutzt man bei Kos nur die große und eine kleine Flamme, passt auf letztere auch ein 18-20 cm Topf.\n\n


  Gasverbrauch 1 kW und 1,75 KW Brenner


  1kW: ca. 73g/h\n1,75kW: ca. 127g/h\n2,5kw: ca. 182g/h\n

Frage zum Produkt Einbaukocher Kos, el. Zündung

Einbaukocher Kos, el. Zündung

  Wie befestigt man den Deckel auf dem Herd?


  Der Deckel wird hinter dem Herd auf die Arbeitsfläche geschraubt.

Frage zum Produkt Einbaukocher Santorin

Einbaukocher Santorin

  Hallo, ist der Topfhalter abnehmbar? Können Sie mir ggf ein Foto ohne Topfhalter zusenden? VG


  Der Topfhalter ist abnehmbar - die beiden schwarzen Schrauben lösen. Der Bügel, an dem die Topfhalter angreifen, ist nicht abnehmbar.

Frage zum Produkt Gasherd Gascogne

Gasherd Gascogne

  Ich möchte einen Eno Gasherd reparieren lassen


  Bitte wenden Sie sich an den deutschen Importeur Bukh Bremen